Tag Archives: Sammlerstücke

Zu Besuch bei Freunden #3

16 Dez

Mein Lieblingsplatz ist der Tisch im großen Weinfass. Dort das legendäre Käsefondue zu schlemmen ist der Hit! Die Lehmitz Weinstuben in Eimsbüttel ist eine Weinstube der alten Schule: schwere Eichentische, Holzvertäfelungen und gusseiserne Kerzenleuchter. Als Feinkostladen 1927 von Ernst Lehmitz gegründet, ist die in den 50er Jahren eröffnete Weinstube heute ein Garant für eine phantastische Weinauswahl und ehrliche Küche. Sein Sohn, Bernd Lehmitz,  achtet sorgfältig auf die Herkunft der von ihn verwendeten Lebensmittel, reist direkt zu den Erzeugern, um sich von der hohen Qualität persönlich zu überzeugen.

Seniorchefin Ursula Lehmitz ist seit 60 Jahren die Seele der Weinstube. Gerne erzählt sie kleine Anekdoten aus Zeiten als sie noch selbst Spirituosen brannten, wie der Weinhandel Stück für Stück um Gastronomie erweitert wurde und von Reisen zu europäischen Weingütern.

Wahre Perlen, v.a. aus Spanien und Portugal, fernab vom üblichen Allerlei der Weingroßhändler kann man für sich im Lehmitz entdecken und (wie in meinem Fall) das ein oder andere Fläschchen für die nächste Essenseinladung auch mit nach Hause nehmen.

Und mein Tipp für warme Sommermonate: das Lehmitz wartet mit einem Kleinod auf, das man mitten in Eimsbüttel niemals erwarten würde: ein gemütlicher Weingarten, in dem einmal im Jahr im Herbst mit Stammkunden sogar eine kleine Weinlese zelebriert wird!

Wen Riesensteaks vom Weideochsen aus Iowa und Original Wiener Schnitzel nicht in Versuchung führen, der kommt in kleiner (oder auch großer) Runde in jedem Fall beim Käsefondue auf seine Kosten. Kein Wunder, dass die kleine Maus von Johana Molina sich bei unserem Besuch bei Bernd Lehmitz wie zu Hause gefühlt hat!

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

milchmädchen war zu Besuch in der…
Lehmitz Weinstuben
Faberstrasse 21
20257 Hamburg
040/ 850 26 68
www.lehmitz-weinstuben.de

… mit von der Partie war
Kleine Maus mit rotem Pulli
Künstlerin: Johana Molina
handgefertigt in Chile
Sammlermaus in verschiedenen Ausführungen erhältlich
im Sortiment von milchmädchen seit Herbst 2012

> weitere Infos im Shop

Ein großes Dankeschön an Bernd, der für jeden Schabernack zu haben war, und Eckard Wentorf für seine Liebe für Details!

Küssen kann man nicht alleine

7 Feb

kiss kiss, my dear, bald ist es wieder soweit: der VALENTINSTAG steht vor der Tür!

Daran musste ich denken, als ich diese Vasen von WONDERABLE entdeckt habe. Kleine Porzellanfiguren, die für holländische Souvenirshops produziert wurden, tummeln sich auf dickbauchigen weißen Vasen. Sie werden von einer familiengeführten Manufaktur in Thailand hergestellt. Zu schön!

Mit Bloom´s die Freuden des Winters entdecken

10 Okt

Ui, die Woche geht freudig los! Die Redaktion von Bloom´s entführt uns in der aktuellen Ausgabe in einen märchenhaften Winter: der verwunschene Porzellanteller mit Bambi von Élise Lefebvre ist Teil davon!

…und auch unsere heißgeliebten Strickpoufs „Urchin“ von Christien Meindertsma tummeln sich auf einer ganzen Seite. Schööön!

Das Kuriositätenkabinett von Lyndie Dourthe

6 Jul

Die Arbeiten von Lyndie Dourthe haben etwas sehr Poetisches, wenn auch manchmal leicht Verstörendes. In jedem Fall berühren sie mich. Je länger man sie ansieht, desto mehr liebevolle Details kann man bei diesen kunstvollen Objekten entdecken: aufgestickte Perlen, antike Stoffe, wundervolle Kompostionen. Diesen Namen sollte man sich merken!