Archive | September, 2010

Servus Spatzl!

28 Sep

Heimat ist was Schönes. Wenn dann auch noch alle Fernsehsender verrückt spielen und zu jeder Tages- und Nachtzeit Berichte von der 200-Jahr-Feier der Wiesn gezeigt werden, zwickt´s dann schon mal in der Brust, so fern im Norden..

Ich tröste mich mit einem Oktoberfest-Stilleben (man nehme ein Lebkuchenherz und Bierkrug…) im Schaufenster, ein paar Folgen Monaco Franze auf YouTube und den zauberhaften Broschen von Anne-Marie Herckes, die neu bei mir eingetroffen sind. Das hilft!

Ganz großes Kino

22 Sep

„My one regret in life is that I will never have a dog. ..but sometimes I tie a hair to a piece of lint and drag it around.“
(Ist das nicht herzzerreissend?)

„Marcel The Shell With Shoes On“ (directed by Dean Fleischer-Camp)
credits: Dean Fleischer-Camp (für Marcel) und Sara (für den Tipp)

milchmädchen.design im Hamburger Abendblatt

20 Sep

Ich freu mich riesig! Ein ausführliches Portrait über milchmädchen.design erschien am Wochenende im Magazin vom Hamburger Abendblatt! Uiuiui!
Den Artikel könnt Ihr hier lesen.

Fly me to the moon! Lady Gaga sahnt ab

13 Sep

..und da wurden es acht Moonmen für Lady Gaga.

Das Spektakel rund um die MTV Video Music Awards verfolge ich schon lange nicht mehr, aber um diese Nachricht kam man heute morgen ja irgendwie nicht herum. Merkwürdig, zu Ray Cokes Zeiten hatte MTV bei mir noch Kultstatus. Zugegeben, das ist schon ein Weilchen her, aber die guten alten Zeiten waren doch wirklich besser, oder?

So oder so – ob´s nun meins ist oder nicht – sag ich der guten LADY G. mal meine herzlichsten Glückwünsche. Irgendwie scheint ihr Konzept ja aufzugehen…

Bonjour Paris!

7 Sep

Es ist ruhig im Blog geworden (s.u.). Zum einen war ich in der Zwischenzeit (seit letztem Sommer das erste Mal wieder eine gute Woche Urlaub am Stück) ein wenig die Seele baumeln lassen (Stichwort „Betriebsferien“) – was unglaublich gut getan hat – und zum anderen wie immer in Paris um neue Inspirationen zu sammeln..

Ein schöner Anlass, mal wieder Sandra und Silvie zu treffen. Hach, war das fein! Hier seht Ihr übrigens neben den beiden das brandneue, extrem schöne Service von feinedinge: ALiCE. Teekannen und Tässchen wie für eine Teeparty mit dem Märzhasen im Wunderland geschaffen!

Dass ALiCE nach Hamburg kommt, muss ich sicherlich nicht extra dazu sagen… 😉