Archive | August, 2009

I ♥ NY

31 Aug

Eine Woche kann sooo schnell vorbei sein. So ist das leider mit Dingen, auf die man sich schon lange gefreut hat. Das kennt ihr sicher. Da ich noch ein bisschen mit Jetlag und den liegengebliebenen Dingen zu kämpfen habe, anbei ein paar Impressionen vom Seelebaumelnlassen und Inspirationensammeln:

Wasserspeicher in Brooklyn

Central Park

King of Pop

Baseball

Coney Island

Times Square

…ich bin mir sicher, ich plaudere schon bald noch ein bisschen mehr aus dem Reise-Nähkästchen! Die ein oder andere Entdeckung war schließlich nicht zu vermeiden…

Verschnaufspause

23 Aug

Selma Calheira . Apfelskulptur
Ich gönne mir ein paar Tage „Seelebaumelnlassen“ und klinke mich mal kurz aus. Damit euch aber in der Zwischenzeit nicht fad wird, habe ich euch hier ein kleines Suchbild gebastelt: wer ganz genau sucht, findet das milchmädchen! *) :)

Viel Spaß und bis bald!

*) Auflösung folgt.

Gold für Lowri!

17 Aug

Ich platze vor Stolz! Lowri Davies hat vor wenigen Tagen für ihr Porzellan die Goldmedaille in der Kategorie „Craft & Design“ beim National Eisteddfod, dem wichtigsten Kulturfestival in Wales (seit 1176) verliehen bekommen! Many congratulations! Ich freue mich so für dich, Lowri!
Lowri Davies . Goldmedaillengewinnerin!
Lowri sagte mir, dass dies für sie ein ganz besonderer Höhepunkt ihrer Karriere ist, da sie sich als Künstlerin sehr mit ihren walisischen Wurzeln identifiziert und dieser Preis somit schon von jeher ein ganz großes Ziel war.
Ich hab´s ja gleich gesagt… 😉
Damit ihr versteht, warum ich Lowri und ihr Porzellan so sehr ins Herz geschlossen habe, schaut euch am besten das Interview an, dass sie für BBC gegeben hat: [hier]
Nachvollziehbar, oder?

Et voilà – die Objekte der Begierde:
Ausgezeichnet!

Kleine Menschen ganz groß

12 Aug

Als ich gestern die Fotografien von Erin Tyner bei Marita gesehen habe, ist mir wahrlich das Herz aufgegangen. Oh ja, diese Momentaufnahmen lassen auch mich ganz groß aufseufzen.. So bin ich eben.
Fade ©Erin Tyner
The Thin ©Erin Tyner
May ©Erin Tyner
Ganz ehrlich: ähnliche Geräusche muss ich wohl auch vor ein paar Wochen von mir gegeben haben, als mir Kaja Gjedebo ihre Entwürfe für Ringe und Manschettenknöpfe zeigte. Sie verwendet alte Architekturfiguren und lässt sie in kleinen Geschichten wieder zum Leben erwachen. Das „Bühnenbild“ für diese Szenen kreiert Kaja aus antiken Postkarten, Zigarrenlabels und vergilbten Briefmarken. Da möchte doch ein jeder zum „Superman“ avancieren, oder?
Manschettenknöpfe von Kaja Gjedebo
Manschettenknöpfe von Kaja Gjedebo
Manschettenknöpfe von Kaja Gjedebo

Hey hey, Vicky!

3 Aug

Wickie und sein Clan
Hmm, wie lange mag das wohl her sein, dass mir dieser nervige kleine Kerl „Wickie“ über den Weg gelaufen ist? Ich weiß ja nicht, wie´s Euch geht, aber ich mochte ihn nie besonders.
Vicky ©Jung Porzellan . Berlin
Aber als ich gestern den Bananenhalter VICKY von Jung Porzellan entdeckte, musste ich dann doch sehr schmunzeln! Katy Jung hat genau den Humor nach meinem Geschmack. Sehr schön. Sie entwirft und fertigt in ihrer kleinen Manufaktur in Berlin liebevolle kleine Väschen, humorvolle Gefäße und charmante Accessoires. Leider bin ich nicht so sehr der Bananen-Fan, aber auch die anderen Produkte aus ihrem Sortiment sind wirklich entzückend. Nicht wahr?
Steck! ©Jung Porzellan . Berlin
Magnete ©Jung Porzellan . Berlin
(Bilder via Jung und Oetinger)